Impftermine mit dem RHD-2 Impfstoff

Regelmäßig finden Impftermine mit dem RHD-2 Impfstoff der Firma Filavac bei uns in der Praxis statt.
Bei Interesse schicken Sie uns bitte eine E-Mail oder rufen in der Praxis an.

Was ist RHD-2?
Die RHD-2 ist aktuell die gefährlichste Kaninchenseuche, sie führt bei nahezu 100% der betroffenen Kaninchen zum Tode.
Der RHD2-Virus tritt nicht nur in den Sommermonaten, sondern leider auch im Winter auf.

Wie wird er übertragen?
Durch direkten Kontakt zu kranken Tieren oder durch Stechmücken, Fliegen, Flöhe und Milben.
Auch Gegenstände wie Schuhe und Kleidung können das Virus übertragen.
Von der Ansteckung bis zum Ausbruch der Erkrankung dauert es meist nur 1 bis 3 Tage.

Wie sind die Symptome?
- plötzliches versterben der eigentlich gesunden Tiere
- Massensterben des Bestand
- die Kaninchen zeigen keine weiteren Auffälligkeiten
- meist bekommen sie kurz vor dem Tod hohes Fieber oder Untertemperatur
- sind apathisch und stellen die Nahrungsaufnahme ein
- eine sichere Diagnose ist nur durch einen eine Gewebeprobe aus der Leber möglich

 

 

Informationen

Hausvaterweg 39
10:00 - 20:00
11:00 - 17:00
030 / 93 66 22 00

Aktuelle News

Über uns

Das Wohl unserer Patienten steht bei uns an erster Stelle. Wir bieten die haustierärztliche Versorgung und sind Ihr Ansprechpartner in speziellen Fragestellungen.