Labor

Wozu dienen Laboruntersuchungen? Sie werden zur weiterführenden Diagnostik von Störungen des Allgemeinbefindens wie: Fieber, Schwäche, Durchfall, Erbrechen und Harnabsatzbeschwerden genutzt, um im Idealfall die Ursache der Erkrankung festzustellen und so die bestmögliche Therapie zu ermöglichen oder um den aktuellen Gesundheitszustandes des Patienten zum Beispiel als Altersvorsorgeuntersuchung zu ermitteln.

Was und Wozu: Blutuntersuchungen – eine kleine Injektion ermöglicht viel Ergebnisse Je nach Krankheitsproblematik entscheiden wir mit Ihnen zusammen ob eine Blutuntersuchung sofort bei uns in der Praxis durchgeführt wird oder ob wir die geforderte Untersuchung in eines unser kooperierenden Labore senden und am nächsten oder übernächsten Tag auf die Untersuchungsergebnisse zugreifen können.


Mikroskopische Untersuchungen

Viele weiterführende Untersuchungen können schon am Mikroskop durchgeführt werden. Mit Hilfe von speziellen Färbelösungen können am Mikroskop Punktate von Gelenkflüssigkeiten, Körperhöhlenergüssen, Hautproben, Feinnadelaspiraten von Tumoren und Biopsien sofort auf Zellgehalt und Zellart untersucht werden. Dies liefert häufig Anhaltspunkte zur Herkunft und Art der Veränderung. Haut- und Haarproben können auf Parasiten und Pilze, Urin auf Kristalle, Zylinder und Zellen und Kot auf Wurmeier und Einzeller untersucht werden. In Blutausstrichen kann man unter dem Mikroskop nach Tumorzellen und Blutparasiten suchen.

 

 

 

 

 

Refraktometer

Ein weiteres wichtiges Hilfsmittel bei Laboruntersuchungen ist das Refraktometer. Es dient zur Ermittlung des spezifischen Gewichtes von Urin und Körperhöhlenergüssen und der Bestimmung des Proteingehaltes im Blut und Körperhöhlenergüssen.

 

 

 

"In Hous Labor" direkt in der Praxis

Hämatokrit Untersuchung

Blutuntersuchungen – eine kleine Injektion ermöglicht viel Ergebnisse. Eine Blutuntersuchung dient der Überprüfung der Organfunktion zum Beispiel der Leber- und Nierenfunktion. Der Bestimmung der Anzahl der Blutzellen wie den Entzündungszellen. Der Diagnose von Stoffwechselerkrankungen wie Diabetes oder einer Schilddrüsenunter- oder Überfunktion. Alle diese Untersuchungen können wir sofort in der Praxis durchführen und sofort auf die Untersuchungsergebnisse zurück greifen. Sollte Funktionstest, Untersuchung auf spezifische Krankheitserreger wie Anaplasmen, Borrelien, Leishmanien und weiterführende Tests von Nöten sein, arbeiten wir mit mehren großen Laboren zusammen, die uns innerhalb weniger Tage weiteres Testergebnisse liefern.

Informationen

Hausvaterweg 39
10:00 - 20:00
11:00 - 17:00
030 / 93 66 22 00

Aktuelle News

Über uns

Das Wohl unserer Patienten steht bei uns an erster Stelle. Wir bieten die haustierärztliche Versorgung und sind Ihr Ansprechpartner in speziellen Fragestellungen.